Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder und für Jugendliche


Was ist das?


Das MKT ist ein Training zur Förderung der Konzentration und der Wahrnehmung.

  Besonders profitieren von dem MKT Kinder,

- die sich leicht ablenken lassen

- die noch nicht selbständig arbeiten können

- die sich wenig zutrauen

- die sehr viel Zuwendung brauchen

  1. -die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache,

  Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation)

- die Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung (ADS oder ADHS haben)

- die schlecht mit Misserfolg umgehen können

- die schulmüde sind.



Wie wird trainiert?


Das Marburger Konzentrationstraining kann sowohl im Einzel- als auch im Kleingruppentraining

mit 2 bis 3 Kindern durchgeführt werden und wird jeweils in 6 Einheiten 1 x wöchentlich

45 bis 60 Minuten durchgeführt. Das Marburger Konzentrationstraining bildet bei vielen Kindern

mit Teilleistungsstörungen die unverzichtbare Grundlage für eine erfolgreiche lerntherapeutische Förderung.


Was sind die Ziele:


-Erhöhung der Selbststeuerung und Selbständigkeit (z.B. bei den Hausaufgaben)

-Planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben

-Reflexiver Arbeitsstil statt impulsiven Vorgehen

-Vernünftiger Umgang mit Fehlern

-Verbesserung der Leistungsmotivation

-Zutrauen in eigenes Können


 

Marburger Konzentrationstrainig